Gastronomie

Der Schultag beginnt in der Küche um 7.30 Uhr. Es werden im Konvektomat Brötchen aufgebacken, Kaffee aufgesetzt und Eier gekocht. Anschließend wird Frühstück vorbereitet und zum Verkauf angeboten. Unsere Küche ist wie eine kleine "Großküche" aufgebaut. Wir arbeiten mit einer Kippbratpfanne, einem Elektrokochkessel, einem Gasherd und einer Spülmschine, die in kurzem Spülgang das Geschirr blitzeblank wäscht. In der Küche lernen unsere Produktionsschüler*innen neben der Zubereitung der Speisen auch den Service, die Portionierung der Speisen, den Umgang mit Kunden, den Verkauf und die Bedienung der Kasse kennen. Auch die Hygiene spielt in der Küche eine wichtige Rolle. Auch praktisches Fachwissen ist in der Küche wichtig. Wir erlernen theoretische Grundlagen in Bezug auf Lebensmittel und ihre Verarbeitung, Ernährung, Hygienerichtlinien und Arbeitssicherheit. Die Küche bietet Arbeitsplätze für 8 Jugendliche.

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›